Wie kann ich ein Image auf der HD51 flashen

    • Wie kann ich ein Image auf der HD51 flashen

      Hallo Gemeinde,bin nun seit gestern stolzer Besitzer eines Mut@nten HD51 und könnte etwas hilfe von Euch gebrauchen.Ich habe Kabel von Unitymedia und egal was ich auch einstelle oder anschliesse es klappt irgendwie nichts :(

      Es fängt schon damit an das das Datum bei 1970 hängt,gehe mal davon aus das deswegen nichts wirklich funzt.Kann mir vllt jemand genau erklären wie ich da jetzt anfange damit ich ein Image wie Dreamedit,Openatv usw flashen kann)


      Ich sage schon mal recht vielen dank Ihr helft damit schon fast ein verzweifelnden alten Mann :)
    • hier im Board geht es mehr um Neutrino ich kann dir nicht sagen ob du hier zu Enigma auf der HD51 viele Antworten bekommst auch gibt es hier nicht so viele Images welche bereits mit allen Dingen die man(n) so im Alltag braucht gefüllt sind da gibt es andere Boards die das alles haben was für einen Anfänger auch besser ist Google hilft und viel lesen.

      eine kleine Anleitung kann ich dir geben die Box hat 4 Flashbereiche das heißt du kannst 4 Images auf die Box machen


      z.B. auf 1 würde ich OpenATV machen das ist Enigma und später kannst du dir Neutrino auf 2, 3, oder auf 4 machen


      -USB Stick min 2 GB minimum FAT32 vorbereiten am PC
      -Image downloaden von openATV musst du dir im Internet suchen
      -Zip File entpacken und den Ordner "hd51" auf den USB Stick kopieren
      -Stromstecker von der Box trennen
      -USB Stick am Front USB Port einstecken
      -Standby Taste an der Front der Box drücken und halten und Stromstecker einstecken
      -warten bis Flashing im Display steht und Standby Taste loslassen
      -Box startet nach dem Flashvorgang Automatisch das Image


      richte die Box auf deine Bedürfnisse ein falls du bei diesen Image bleibst ist es besser im Board wo du das Image her hast deine Fragen zu stellen


      gruß klauser
    • klauser schrieb:




      eine kleine Anleitung kann ich dir geben die Box hat 4 Flashbereiche das heißt du kannst 4 Images auf die Box machen


      z.B. auf 1 würde ich OpenATV machen das ist Enigma und später kannst du dir Neutrino auf 2, 3, oder auf 4 machen


      -USB Stick min 2 GB minimum FAT32 vorbereiten am PC
      -Image downloaden von openATV musst du dir im Internet suchen
      -Zip File entpacken und den Ordner "hd51" auf den USB Stick kopieren
      -Stromstecker von der Box trennen
      -USB Stick am Front USB Port einstecken
      -Standby Taste an der Front der Box drücken und halten und Stromstecker einstecken
      -warten bis Flashing im Display steht und Standby Taste loslassen
      -Box startet nach dem Flashvorgang Automatisch das Image


      richte die Box auf deine Bedürfnisse ein falls du bei diesen Image bleibst ist es besser im Board wo du das Image her hast deine Fragen zu stellen


      gruß klauser
      Bevor ich hier einen neuen Thread auf mache wie kann ich den entscheiden auf welchen der 4 Bereiche ich ein image flashe??

      Gruß und noch Frohe Weihnachten
    • Den notfallflash per USB machst du immer auf Bank1.
      Auf die anderen Bänke installierst du wie oben schon steht von einem laufenden Image.
      Bspw. von einem laufenden Image in Bank2 installierst du entweder auf Bank 1, 3 oder 4.
      Dort jeweils mit der normalen Update Funktion.
      Dabei kann man dann die zielpartition angeben bzw. wird danach gefragt.
    • Ist es beim Yocto-Poky Image auch möglich, selbst Wlantreiber zu testen und zu experimentieren und wenn ja, welche dateien sind anzupassen? Mit DboxOldies Hilfe habe ich das fur das ddt-Image für 3 Wlansticks mit Mediatek 7601u, 8192cu und 8712u Chipsätzen, über welche ich verfüge, hinbekommen, so dass es für mich nutzbar ist. Besten Dank für die Hilfe! Gruß Clausi
    • clausi schrieb:

      Mit DboxOldies Hilfe habe ich das fur das ddt-Image für 3 Wlansticks mit Mediatek 7601u, 8192cu und 8712u Chipsätzen, über welche ich verfüge, hinbekommen, so dass es für mich nutzbar ist. Besten Dank für die Hilfe! Gruß Clausi
      Dann wäre es gut, wenn Du die entspechenden Zeilen der modules.available postest.
      Dann kann man die Kernel Treiber entsprechend integrieren.
      Danke..
    • Die Zeilen der modules.aviable:
      rfkill cfg80211 mac80211 mt7601u # MediaTek MT7601U USB WLAN
      #rt2500usb # Ralink RT2500 USB WLAN
      #rt2870sta # Ralink RT2870 USB WLAN
      #rt3070sta # Ralink RT3070 USB WLAN
      #rt5370sta # Ralink RT5370 USB WLAN
      rfkill cfg80211 r8188eu # Realtek RTL8188EU USB WLAN (diese Zeile von DboxOldie war meine Starthilfe)
      rfkill cfg80211 mac80211 rtlwifi rtl8192c-common rtl_usb rtl8192cu # Realtek RTL8192CU USB WLAN
      #8192du # Realtek RTL8192DU USB WLAN
      r8712u # Realtek RTL8712U USB WLAN
      Bitte, hoffentlich hilft es, Gruß Clausi
    • Habe das gestrige Image von DboxOldie getestet, und für mich als sehr gut empfunden, da die Wlantreiber jetzt im Image funktionieren und LCD4Linux unterstützt wird, so dass ich es echt nutzen kann. Schade, dass beim Yocto-Poky und beim NI Wlan noch nicht eingebaut ist und funktioniert. Besten Dank an alle für die Arbeit an den 3 Images !